MONATSSPRUCH IM MÄRZ
  

Vor einem grauen Haupt sollst du aufstehen und die Alten ehren
und sollst dich fürchten vor deinem Gott; ich bin der HERR.
Lev 19,32   
dona  nobis  pacem

Ökumenisches  Montagsgebet  18 Uhr, Brüderkirche
 
Wir zünden Kerzen an für Nächstenliebe und Menschlichkeit [mehr...]

 

Sieben Kreuzwegstationen werden von evangelischen, katholischen und freikirchlichen Jugendgruppen und zum ersten Mal auch von Schauspielern des Altenburger Theaters gestaltet.

Der ökumenische Kreuzweg ist nicht nur ein Angebot für Jugendliche.

Der ökumenische Kreuzweg 2017 steht unter dem Motto: „JesusArt“  In StencilArt nähern Sie sich Kreuzwegsituationen unserer Welt, um der Radikalität des Kreuzweges Jesu in unsere Tage hinein zu folgen. Der Blick des Kreuzweges ist darauf gerichtet, dass diese Kreuzweg-situationen nicht das Ende sind und dass sie nicht mal so bleiben müssen. Texte, Gebete, Aktionen und Bilder des Kreuzwegs nehmen miteinander eine prophetische Haltung ein: Der Art Jesu zu folgen, um anders zu leben, anders zu hoffen, anders zu handeln.

Wir werden uns auf den Weg machen und an verschiedenen Orten unserer Stadt werden die Stationen von den Gruppen gestaltet. Im Anschluss besteht in der Katholischen Kirche Altenburg die Möglichkeit zum gemeinsamen Essen und zum Austausch.


 

Magret, die Kirchenmaus, erzählt uns eine spannende Geschichte!

HERZLICHE EINLADUNG

an alle Kindergarten- und Grundschulkinder

 

Gottesdienst mit Kleinen

7. Mai 2017

10.00 Uhr, Brüderkirche


Klicken Sie auf das Konzertplakat,
um es zu vergrößern.

BRÜDERKIRCHE

Sonnabend, 08.04., 19 Uhr
J. S. Bach: Matthäus-Passion

Michael Zabanoff, Evangelist
Daniel Blumenschein, Christus Worte
Julia Kirchner, Sopran
Susanne Krumbiegel, Alt
Cornelius Uhle, Bass
Chor des Christlichen Spalatin-Gymnasiums
Jugendkantorei Zeitz
Kantoreien Altenburg & Zeitz
Altenburger Motettenchor & Kammerchor Zeitz
Sächsisches Barockorchester
Leitung: Philipp Göbel

Karten im VVK, 13 Euro (Schüler 8 Euro)   , Abendkasse 18 Euro
(Schüler 13 Euro): Weltladen (ohne VVK-Gebühr), Altenburger
TOURISMUS GmbH (Markt 17), OVZ Tourismusinformation Altenburger Land (Baderei 1);
Sozialpassinhaber frei


Mai - Oktober,
donnerstags, 18 Uhr

Orgelklang

Als Ohrenschmaus für alle Liebhaber der Orgelmusik erklingt
eine kleine Orgelmusik auf der Sauer-Orgel. Gönnen Sie sich eine
kleine Auszeit und genießen den Klang.
Eintritt frei


HERZOGIN-AGNES-GEDÄCHTSNISKIRCHE

Mittwoch, 29.03., 18 Uhr
Chorkonzert
Spalatin and friends – Irish-deutsche Folkmusik

Es singen und musizieren die Chöre des Christlichen Spalatin-
Gymnasiums unter der Leitung von Juliane Baron, Maria
Lobeck und Carmela Kürschner gemeinsam mit einer traditionell
irischen Musikgruppe der School of Music in Killarny, Irland unter
der Leitung von Padraig Buckley.
Kollekte erbeten


ST. BARTHOLOMÄIKIRCHE

Sonntag, 07.05., 16 Uhr
Sinfoniekonzert
W. A. Mozart: Sinfonia Concertante Es-Dur KV 364

L. Koželuh: Sinfonie G-Moll
J. D. Heinichen: Concerto G-Dur
C. Stamitz: Sinfonie Es-Dur op. 9/6
Andrea Voigt, Violine
Chris Törpe, Viola
Ensemble Amadeus
Leitung: Normann Kästner


Sonnabend, 20.05., 17 Uhr
Bläsermusik
Werke von Viadana, Purcell, Mendelssohn, Rossini u. a.

Posaunenchor Altenburg
Leitung: Philipp Göbel
Kollekte erbeten


KIRCHE ZSCHERNITZSCH

Donnerstag, 04.05., 19 Uhr
Chorkonzert
Rödö-Chor aus Schweden




Sofern nicht anders angegeben finden alle Veranstaltungen der Altenburger Akademie
im Luthersaal der Brüderkirche statt.

Jahresplan Reformationsjubiläum 2017 (PDF 0,6 MB)
- Änderungen und Ergänzungen vorbehalten! -

APRIL

Dienstag, 04.04., 19 Uhr

Einführung in die Matthäuspassion
Referent: Dr. Felix Friedrich, Altenburg


Sonntag, 30.04., 10 Uhr, St. Bartholomäikirche

„Spalatin spricht“ – Sonntagsrede
Redner: Ministerpräsident Bodo Ramelow



Die 4. GLOCKEDafür sammeln wir!
SPENDENKONTO: DE17 8305 0200 1111 0088 72

Konfirmation

Ihr Kind steht an einer der wichtigsten Schwellen des Lebens (mehr...)



WELTLADEN ALTENBURG

Eine Initiative des "Freundeskreises Brüderkirche" e. V. (mehr...)




Informationen zur Kirchensteuer auf Kapitalerträge (mehr...)