ALTENBURGER FAMILIENZENTRUM




Herzlich willkommen auf der Seite des

Altenburger Familienzentrums! (AFZ)


Kontakt:

Telefon:    03447 / 48 85 144
E-Mail:      info@altenburger-familienzentrum.de

Anschrift:  Brüdergasse 11, 04600 Altenburg

Das Altenburger Familienzentrum, in Trägerschaft der Ev.Luth. Kirchgemeinde, wird gefördert von der Stadt Altenburg, dem Landkreis Altenburger Land und der Stiftung FamilienSinn – Stiftung des öffentlichen Rechts.

Wir danken unseren Unterstützern!

Konzept des AFZ

Leitung:Tobias Quart (in Elternzeit)
(M.A. Erzwiss./Soziologie)

tobias.quart@altenburger-familienzentrum.de

Vertretung: Ines Oeler (M.A. Erzwiss./Psych./Soziologie)

i.oeler@altenburger-familienzentrum.de

Mitarbeiterin: Jenny Winter (in Elternzeit)
(Dipl. Sozialpädagogin)

Jenny.Winter@altenburger-familienzentrum.de

 

 


Unsere Aktionen und Angebote
UNSER
VERANSTALTUNGS-
KALENDER


!!!Neu Neu Neu!!!

Leihen sie für ihre Feier einen Spieleanhänger samt Hüpfburg

Mehr Infos gibt es hier

 

Sommer - Sonne - Ferienzeit (geänderte Öffnungszeiten)!

Liebe Besucher unserer Krabbelgruppen,

das Team des Altenburger Familienzentrums verabschiedet sich in den nächsten Wochen abwechselnd in den Urlaub.

Ab Beginn der Sommerferien (26.06.2017) bis Ende August 2017 finden unsere Krabbelgruppen daher nur eingeschränkt statt.

Wir freuen uns, euch in diesem Zeitraum jeweils Mittwoch und Donnerstag von 10.00 -12.00 Uhr zur Krabbelgruppe (ohne Altersbegrenzung) begrüßen zu dürfen.

Ab September findet das Angebot wieder regulär im gewohnten Umfang statt.

Wir wünschen allen kleinen und großen Besuchern einen schönen Sommer, gute Erholung und eine schöne gemeinsame Familienzeit!

Liebe Grüße

Tobias & Ines

 

Krabbelgruppe (Termine ab 09/17)

"offen für Jedermann"

kostenlos!

Mo - Do jeweils ab 10Uhr:

 
Montag: Milchzwerge - Krabbelgruppe für die ganz Kleinen mit Bewegungsanregungen basierend auf dem PEKiP Konzept

alternativ findet zu diesem Zeitpunkt ein verbindliches PEKiP-Angebot statt


Dienstag: Flitzpiepen - Treff für Eltern mit ihren Kindern ab einem Jahr die bereits sicher laufen können

Mittwoch & Donnerstag: Krabbelgruppe, für alle Babys und Kleinkinder die mobil sind oder werden und die Welt erkunden wollen

aufgrund der großen Nachfrage bei unseren Krabbelgruppen haben wir uns entschieden ab 20.3.2017 von Montag bis Donnerstag jeweils ab
10 Uhr eine Gruppe anzubieten. Dabei wollen wir versuchen, jedem Entwicklungsstand gerecht zu werden – natürlich könnt ihr gern an mehreren Tagen kommen und solltet selbst einschätzen welche Altersgruppe etwas für eure Jüngsten ist.

Nach wie vor nehmen wir keine Teilnahmegebühr, freuen uns aber über eine Spende, gern auch etwas Obst oder andere kulinarische Köstlichkeiten.

mehr Infos "HIER"

Erste Hilfe Kurs am Kind

Wann?   Samstag, 12.08.2017, 08.30-12.00 Uhr

Wieviel?   12,-€ pro Person

Wo?       Luthersaal, rechts von Brüderkirche

Wie?     Anmeldung über info@altenburger-familienzentrum.de oder 03447 - 4885144 

Eine kostenlose Kinderbetreuung (für Kinder ab 2 1/2 Jahren) kann nach Absprache und entsprechender Anmeldung organisiert werden.  

PEKiP-Kurse

"Zeit für unser Baby" - Spiel- und Bewegungsanregungen für Eltern mit ihren Babys ab der sechsten Lebenswoche  

Das Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP) ist ein Angebot der Elternbildung im Sinne einer Entwicklungsbegleitung während des ersten Lebensjahres des Kindes.

 



Das Prager-Eltern-Kind-Programm ist eine Entwicklungsbegleitung während des ersten Lebensjahres des Kindes. (Der Name "Prag" erinnert an den Psychologen Jaroslav Koch aus Prag).Die PEKiP-Kurse wenden sich an Eltern mit ihren Kindern im ersten Lebensjahr.
Ab der 4.-6. Lebenswoche treffen sich Eltern mit ihren Babys in kleinen Gruppen. Zu einer Gruppe gehören 6-8 Erwachsene und die dazugehörigen Babys. Unter fachlicher Anleitung wird der eigenständige Bewegungsdrang der Babys durch gezielte Spiel- und Bewegungsanregungen gefördert.
Ziele dieses Kurses sind:

  • die Eltern-Kind-Beziehung zu fördern und zu intensivieren
  • das Kind in seiner Entwicklung zu unterstützen
  • den Erfahrungsaustausch der Eltern zu fördern
  • die Kontakte der Kinder untereinander zu unterstützen
Die Kurseinheit umfasst 10 Doppelstunden und findet Montagvormittag statt. Für diesen Kurs ist eine Anmeldung und auch eine Kursgebühr nötig.

Wann?   Neugeginn  04.09.2017, montags vormittags

(genaue Termine werden in Abhängigkeit von TN-Zahl und Alter der Babys bekannt gegeben)                 

Wieviel? 100,-€ pro Kurs

(Kosten werden von einigen  Krankenkassen übernommen)

Wie?     Ein Kurs besteht aus 10 Einheiten á 90 Minuten;

Wer?     Jenny Winter (MA AFZ in Elternzeit)

Anmeldung über: 

info@altenburger-familienzentrum.de oder

03447 - 4885144

Informationen zu PEKiP erhalten sie "HIER"

 

Stammtisch Alleinerziehende

Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl haben sich die Gründer des Stammtisches entschieden nicht weiterzumachen. Bei Interesse am Stammtisch können sie sich gern bei uns melden

Weitere Infos zur ursprünglichen Idee erhalten sie "HIER"

AOK - Gemeinsam Wachsen

Elternbildungsveranstaltungen im AFZ (in Kooperation mit AOK Plus)

Veranstaltungen

Weitere Themen für 2017 sind in Absprache mit der AOK in Planung, u.a. Geschwisterkurs, Positive Kommunikation, Leseförderung.

Wo?        Luthersaal, rechts von Brüderkirche

Wieviel?   kostenlos

Wie?        Anmeldung unter: AOK Plus,
               Sandra Heine 0800-10 59 08 48 15
               sandra.heine@plus.aok.de

Eine kostenlose Kinderbetreuung ist organisiert.

 

Musikalische Früherziehung

Gemeinsames Singen-Bewegen-Musizieren 

Neue Eltern-Kind-Musikgruppe im AFZ

Am 29.05.2017 um 16.30 Uhr startet im Altenburger Familienzentrum eine neue Musikgruppe für musikbegeisterte Kleinkinder (1,5 -4 Jahre) und ihre Eltern.

Es wird gemeinsam musiziert, gesungen, getanzt und natürlich gelacht, so dass mit viel Freude für Groß und Klein die Welt der Musik erkundet werden kann. Neben beliebten Spiel- und Bewegungsliedern aus Kita oder Krabbelgruppe werden bekannte Kinderlieder gesungen, Klatschspiele und kleine Tänze ausprobiert. Kleine Klanggeschichten und erste Erfahrungen mit verschiedenen Musikinstrumenten runden das Angebot ab.

Ein Schnuppertermin ist nach vorheriger Anmeldung möglich. Für weitere Informationen steht Ihnen das Team vom Altenburger Familienzentrum gern zur Verfügung. (03447/4885144, info@altenburger-familienzentrum.de).

Ein neuer Kurs findet ab September 2017 statt.

Informationen zu PEKiP erhalten sie "HIER"

Teenie Treff

Wann?      Dienstag 16.15 - 17.15 Uhr
                außer in den Ferien!
Wer?         für Teenies der 5. - 7. Klasse
Wie?         ohne Anmeldung
Wieviel?     kostenlos 

Lust zum Quatschen, auf Spass, Freunde treffen, reden über Gott und die Welt, Geländespiele, Geschichten, Kicker, Musik, Kochen, Filme…?
Dann komm vorbei!


Nachhilfe in Mathematik für die Klassen 6 - 9 in der Brüdergasse 11, Frau Voigtman, Teilnehmerzahl beschränkt!!

 Anmeldung bitte per Telefon
(03447 / 48 85 144) oder per email unter Tobias.Quart@altenburger-familienzentrum.de

!!!WIR SUCHEN DRINGEND HELFER FÜR UNSER NACHHILFEANGEBOT!!!

Weitere Infos erhalten sie "Hier"

Ferienspiele im Familienzentrum

Ferienspiele im Altenburger Familienzentrum

In der ersten Osterferienwoche vom 10.04. bis 12.04.2017 ist es wieder soweit. Das Team des Altenburger Familienzentrums möchte euch zu unserem Ferienprogramm im Frühling einladen. Dabei soll gelacht, erzählt, kreativ gearbeitet, geklettert, gekocht, gegessen und Altenburg erkundet werden. Spaß steht im Vordergrund, ganz klar, aber es soll auch Neues entdeckt und kennen gelernt werden. Das abwechslungsreiche Programm wird keine Langeweile aufkommen lassen. Das Programm im Detail kann ab Februar 2017 auf unserer Homepage nachgelesen werden. Wir freuen uns auf euern Besuch!

Alter:              7-12 Jahre
Zeit:                10.4.-12.4.17, 08.00 - 16.00 Uhr
Kosten:          3€/Tag


Mehr Infos und Anmeldung unter 03447 / 48 85 144 oder Info@altenburger-familienzentrum.de                                                         
Familienpatenschaften:

Wir vermitteln, beraten und unterstützen

weitere Infos "HIER"


 

Weitere Aktivitäten:
 
Arbeitskreis "Familie schafft Zukunft": im Rahmen des Arbeitskreises werden verschiedene Aktionen & Events geplant. Nähere Infos erhalten sie hier  

Arbeitskreis Frauenperspektiven: Informationen zum Arbeitskreis erhalten sie hier  

Netzwerk für Alleinerziehende: Informationen erhalten sie hier


Außerdem beteiligt sich das Familienzentrum an verschiedensten Aktionen wie Stadtteilfesten, Projektwochen an Schulen, Ferienfreizeiten und und und..


Seitenanfang