Mitmach-Ausstellung Leidenschaf(f)t

Mitmach-Ausstellung Leidenschafft

Emotionen, wie Lachen, Weinen, Freude, Wut brauchen Platz im Leben. Sie suchen nach Ausdruck und Anteil-nahme. Werden sie, wie in der Corona-Pandemie, lange eingeschränkt, leidet die Seele. Kunst kann dabei helfen diese Einschnitte zu verarbeiten.

In der Taufkapelle der Brüderkirche gibt es deshalb vom 22.2.- 5.4. einen Ort, der Ihre Erfahrungen –  in Sehnsucht und Trauer, Hoffnung und Enttäuschung, Wut und Leidenschaft aufnimmt und anderen Anteil gibt. 
 
Jeder und Jede darf sich beteiligen – z.B. über einen Bildeinwurf an der Brüderkirche. Von uns gerahmt und an Ausstellungswänden arrangiert, schaffen Ihre Werke Resonanz im Vorübergehen. Je nach Beteiligung wechselt die Ausstellung ihre Exponate wöchentlich. Was am Ende als Empathie oder Protest bleibt, sammeln wir in einem offenen Buch, das auf diese Weise zur Chronik der Ausstellung und einer besonderen Zeit wird.
 

Gleichzeitig ist die Kirche ein Ort dem Leid und Leiden-schaft nicht fremd sind. Am 17.2. hat die Passionszeit begonnen. Ihre Kerngedanken : Gott leidet mit seiner Schöpfung mit; Er setzt sich leidenschaftlich für sie ein. Nutzen Sie den Besuch um ein Licht anzuzünden, einen Moment Stille zu genießen, ein Gebet zu sprechen. 

Auch das schafft der Seele Erleichterung.

Und so funktioniert´s...

1. Beitrag gestalten in Wort oder Bild, als Hoch- oder Querformat für DIN A3/ A4.
2. Kurzinformation erstellen (u.a. für den Rückversand): Name und Adresse des Autors, Titel des Bildes, ggf. Hintergrund zu Entstehung.
3. Beitrag und Kurzinformation wetterfest verpacken und abgeben – z.B. i.d. Bildeinwurf vor der Brüderkirche (roter Briefkasten, der täglich geleert wird) oder donnerstags zwischen 9 und 14.30 Uhr im Stadtkirchenamt (Brüdergasse 11) oder direkt postalisch versenden.
4. Link teilen, Freunde und Bekannte zur Ausstellung einladen.
Zuletzt: sich überraschen lassen. Verleicht erhältst du mit der Rücksendung einen 50€ Kino-Gutschein für viel Emotion im Altenburger Capitol. Wir verlosen ihn unter allen Teilnehmenden.
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email
Share on print
Ausdrucken

Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf –
03447 / 4885146  • ev.kirche.abg@gmail.com