PEKiP®

Das Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP)​

…ist eine Entwicklungsbegleitung während des ersten Lebensjahres des Kindes. (Der Name “Prag” erinnert an den Psychologen Jaroslav Koch aus Prag). Die PEKiP-Kurse wenden sich an Eltern mit ihren Kindern im ersten Lebensjahr.
Ab der 10. Lebenswoche treffen sich Eltern mit ihren Babys in kleinen Gruppen. Zu einer Gruppe gehören 6-8 Erwachsene und die dazugehörigen Babys. Unter fachlicher Anleitung wird der eigenständige Bewegungsdrang der Babys durch gezielte Spiel- und Bewegungsanregungen gefördert.

Ziele dieses Kurses sind:

    • die Eltern-Kind-Beziehung zu fördern und zu intensivieren
    • das Kind in seiner Entwicklung zu unterstützen
    • den Erfahrungsaustausch der Eltern zu fördern
    • die Kontakte der Kinder untereinander zu unterstützen

Der Kurs umfasst 10 Kurseinheiten á 90 Minuten und findet aktuell montags statt. Für diesen Kurs ist eine Anmeldung und auch eine Kursgebühr nötig. 

Kursgebühr: 100,00 € (wird von einigen Krankenkassen ganz oder teilweise erstattet)

Neue Kurse in Planung

    • für nichtmobile Babys (geb. Febr.-Mai 2020)
    • in Altenburg, evtl. auch in Ehrenhain.
      Weitere Infos folgen bald!

 

Anmeldung unter 03447 / 4885144  • 0151 / 24305955 • info@altenburger-familienzentrum.de