Gewaltfreie Kommunikation (GFK) mit Kindern

Was hat die Giraffe mit Gewaltfreier Kommunikation zu tun? Was bedeutet es, wie ein Wolf zu sprechen? Und wie können wir mehr wie eine Giraffe sein?

Der Psychologe Marshall B. Rosenberg begründete die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) und beschreibt sie als eine Kommunikationsmethode, die uns dabei unterstützt, selbst in schwierigen Situationen, mit unserem einfühlsamen Wesen in Verbindung zu bleiben.

Das bedeutet, rücksichtsvoll miteinander umzugehen, Konflikte offen anzusprechen, Lösungen zu erarbeiten und ganz wichtig: einander akzeptieren und die Bedürfnisse aller Beteiligten zu achten.

Wie ihr dies alles in eurem Familienalltag umsetzen könnt, erfahrt ihr in unserem Vortrag “Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern” mit Dr. Katharina Storch.

Wirksam im Dialog – interkulturelles Training und gewaltfreie Kommunikation in Leipzig 




Wann? 24.03.2022 von 16-18 Uhr

Wo? Altenburger Familienzentrum (über dem Weltladen), Brüdergasse 11

Wer? für alle interessierten Eltern und Fachkräfte (3G)

Wieviel?
kostenfrei

Wie?
Anmeldung und Info unter info@altenburger-familienzentrum.de