Offene Kirchen

Unsere Kirchen

sind Orte der Begegnungen mit Gott und Menschen, Kunst, Geschichte und Kultur. Damit das nicht nur zu Gottes-diensten und besonderen Anlässen möglich ist, sind wir bestrebt sie regelmäßig unter der Woche zu öffnen. 

Führungen können telefonisch über das Stadtkirchenamt angemeldet werden: 03447 4885140

St. Bartholomäikirche

Unsere älteste erhaltene Kirche in Altenburg. Ihre Gründung geht auf die Zeit nach 1100 zurück. Sie war von 1525 bis zu seinem Tod 1545 Wirkungsstätte Georg Spalatins, dem ersten Superintendenten der Stadt.
Als Europäisches Kulturerbe ist sie seit Oktober 2011 anerkannt.

Herzogin-Agnes-Gedächtniskirche

Weniger bekannte, aber wunder-schöne, 1906 geweihte Jugend-stilkirche.
Herzog Ernst I. von Sachsen-Altenburg stiftete sie 1903 zum Gedenken an seine 1897 verstorbene Gemahlin.

Brüderkirche

Die Brüderkirche ist das Juwel am Hauptmarkt. Weithin am Giebel sichtbar – ein Mosaik mit der Bergpredigt Jesu.
Das Kircheninnere beeindruckt nicht nur mit Malereien und Bleiglasfenstern.

Die Türen sind für Sie geöffnet


13.11.

13:00-16:00

offene Brüderkirche



14.11. | 10:00-13:00 | offene Brüderkirche |

16.11. | 10:00-13:00 | offene Brüderkirche |

18.11. | 13:00-16:00 | offene Brüderkirche |

19.11. | 10:00-12:00 | offene Brüderkirche |

13.11. | 13:00-16:00 | offene Brüderkirche |

14.11. | 10:00-13:00 | offene Brüderkirche |

16.11. | 10:00-13:00 | offene Brüderkirche |

18.11. | 13:00-16:00 | offene Brüderkirche |

19.11. | 10:00-12:00 | offene Brüderkirche |
Jakobsweg

Pilgerherberge

Unsere Herberge liegt nahe der Via Imperii und am Lutherweg und bietet bis zu zwei Personen Platz zum Übernachten.

Weltladen und -cafe

Besuchen Sie unseren Weltladen und unterstützen Sie den fairen Handel. Das Weltcafé lädt zum Verweilen ein.

Montag - 13:30 - 17:00 • Dienstag - 11:00 - 17:00 Mittwoch - 11:00 - 17:00 • Donnerstag - 14:00 - 18:00 Freitag - 10:00 - 17:00 • Samstag - 10:00 - 13:00