Ein Festgottesdienst für die vierte Glocke

Nach 25 Jahren Zielstrebigkeit werden Mitmenschlichkeit, Demokratie und Toleranz in Altenburg einen unüberhörbaren Klang finden.

Feiern Sie mit uns am 7. November, um 14 Uhr die Weihe und Inbetriebnahme der 4. Glocke des Geläutes der Brüderkirche. In einem Festgottesdienst übergibt der Förderverein „Freundeskreis Brüderkirche Altenburg e.V.” die aus Spenden finanzierte Glocke an die Kirchgemeinde. Durch den Gottesdienst leitet Pfr. Andreas Gießler. Kantor J.F. Röpke sorgt mit dem Blech des Altenburger Posaunenchors und den Mitgliedern der Altenburger Kantorei für festliche Musik.

Nach Gruß und Dankworten laden wir anschließend zu Glockenbier und Bratwurst in den Altenburger Hofsalon ein.

Aufzeichnung des Festgottesdienstes

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email