4 Säulen für eine starke Gemeinde

Vier Säulen für eine starke Gemeinschaft

Offene Kirchen

Unsere Kirchen sind offene Orte der Begegnung mit Gott und Menschen, Kunst, Geschichte und Kultur.

alle unter einem Dach

Wir leben und feiern in Gemeinschaft der Generationen. Jeder findet seinen Platz.
Alle helfen mit.

vielfältige Musik

Musik ist für uns eine Tür zum Glauben. Ich schwinge mich ein in den Urklang des Lebens und finde meinen eigenen Rhythmus.

Lebensbegleitung

Unsere Angebote umfassen das ganze Leben. Sie helfen Wendepunkte zu gestalten, geben Orientierung und Halt.

Wir sind gerne für Sie da

Wir sind gerne für Sie da

Christian Götze

Christian Götze

Vorsitzender Gemeindekirchenrat
Tel.: 0172 3621296

Sandro Vogler

Sandro Vogler

Pfarrer

Brüdergasse 11
04600 Altenburg

Tel.: 03447/4885146

Andreas Gießler

Andreas Gießler

Pfarrer

Sprechzeiten im Weltladen:
Mi: 13.30 bis 15.30 Uhr

Tel.: 03447/48 84 026

Susann Borowansky

Susann Borowansky

Kinder- und Jugenddiakonin

Brüdergasse 11
04600 Altenburg

Tel.: 03447/48 85 142

Philipp Göbel

Philipp Göbel

Kantor

Brüdergasse 11
04600 Altenburg

Tel.: 0152/ 28 77 54 62

Tobias Quart

Tobias Quart

Leiter Familienzentrum

Brüdergasse 11
04600 Altenburg

Tel.: 03447/48 85 144

Ines Neumann

Ines Neumann

Sozialpädagogin

Familienzentrum
Brüdergasse 11
04600 Altenburg

Doreen Hildebrand

Doreen Hildebrand

Ergotherapeutin

Familienzentrum
Brüdergasse 11
04600 Altenburg

Jenny Winter

Jenny Winter

Sozialpädagogin

Brüdergasse 11

Christina Jetter

Christina Jetter

Stadtkirchenamt

Brüdergasse 11
04600 Altenburg

Bürozeiten: Di: 13-17 Uhr
Do: 9-13 Uhr

Tel.: 03447/48 85 140

Unsere nächsten Höhepunkte

Unsere nächsten Höhepunkte

Isaac Ibbott 141012 Unsplash

"Wachet auf ruft uns die Stimme"

Kantaten-Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag, am 25. 11., 10 Uhr in der Brüderkirche mit Gedenken an alle Verstorbenen des Kirchenjahres

IMG_3492

Klavierquintett

Gemeinsam mit dem Zwickauer Streichquartett spielt Georg Wendt am Klavier Werke von ELGAR, FRANCK u.a., am 17.11. um 19 Uhr in der Brüderkirche

Trauer

"Jauchzet, frohlocket"

Wie jedes Jahr erklingt am 3. Advent ein besonders musikalisches Highlight. In diesem Jahr werden ab 17 Uhr in der Brüderkirche von Bachs Weihnachts-Oratorium die Teile I, IV & VI zu hören sein.

Karten gibt es im Vorverkauf zu 13€ oder an der Abendkasse zu 18€.


14.11.

12:00-12:30

Mittagsgebet

Stärkung für Leib und Seele (anschließend Mittagstisch) in der Brüderkirche

18.11. | 10:00-11:00 | Gottesdienst am Volkstrauertag mit Abendmahl | in der Herzogin Agnes Gedächtniskirche

18.11. | 11:00-11:45 | Andacht zum Volkstrauertag mit Kranzniederlegung | auf dem Friedhof

19.11. | 18:00-18:30 | Ökumensiches Friedensgebet | in der Brüderkirche

21.11. | 12:30-13:30 | Gottesdienst zum Buss und Bet-Tag | gestaltet vom Spalatin-Gymnasium in der Brüderkirche

14.11. | 12:00-12:30 | Mittagsgebet | Stärkung für Leib und Seele (anschließend Mittagstisch) in der Brüderkirche

18.11. | 10:00-11:00 | Gottesdienst am Volkstrauertag mit Abendmahl | in der Herzogin Agnes Gedächtniskirche

18.11. | 11:00-11:45 | Andacht zum Volkstrauertag mit Kranzniederlegung | auf dem Friedhof

19.11. | 18:00-18:30 | Ökumensiches Friedensgebet | in der Brüderkirche

21.11. | 12:30-13:30 | Gottesdienst zum Buss und Bet-Tag | gestaltet vom Spalatin-Gymnasium in der Brüderkirche