offene Kirchen

4 Säulen für eine starke Gemeinschaft

Alle unter einem Dach

vielfältige Musik

Lebensbegleitung

Susann Borowansky

Schatzsucher aufgepasst

Kaum zu glauben. Gerade haben wir die erste Schatzsuche beendet, da fällt uns eine neue Karte in die Hände. Wieder geheimnisvolle Schriftzeichen. Ob das bedeutet, dass ein weiterer Schatz auf euch wartet? Klickt auf den Beitrag und findet es heraus.

superadmin

Von großen und kleinen Pfeifen

Mit lauten und leisen Tönen, einer Orgel zum selber bauen, Tiefsinn und guter Laune laden wir zu einem Familiengottesdienst in die Brüderkirche ein, für So., 6. Juni, 10 Uhr.

superadmin

Denkfabrik Gemeindeentwicklung

Wahrnehmen, vorausdenken, ausprobieren – das sind die Ansprüche der Denkfabrik. Wir heißen alle willkommen, die gemeinsam Gemeinde gestalten wollen.

Kontakt: denkfabrik@evangelische-kirchgemeinde-altenburg.de

nächster Termin 16.6. 20 Uhr
Johann Friedrich Röpke

Nachtgesänge

Durch die Pandemie ist seit langem das so wichtige gemeinsame Singen unmöglich geworden. Ein digitales Format kann das Gemeinschaftsgefühl vom Singen nicht völlig ersetzen, aber es kann eine Anregung sein, überhaupt wieder zu singen.

Eine Kirchgemeinde braucht für ihre Entwicklung Begegnungsräume. An diesen Orten teilen alle Generationen das Leben. Sie zeigen einander, was sie bewegt. Ursprünglich erfüllte der Kirchenraum und die Gemeinschaft um den Gottesdienst diese Aufgabe. Mittlerweile ist seine Schwelle für viele zu hoch. Ihn um angrenzende Flächen zu einem soziokulturellen Zentrum zu erweitern, ist ein spannender Gedanke. Seit zwei Jahren bewegt dieser die Stadtkirch-gemeinde Altenburg.