Vier Tage, 60 Veranstaltungen, eine Stadt

Seit dem Start der STADTMENSCH-Initiative im Jahr 2017 ist viel passiert. In einer aktivierten und zunehmend verknüpften Stadtgesellschaft wurden Ankerpunkte für ziviles Engagement ausgemacht, Projekte gegründet und Angebote entwickelt, die durch viel ehrenamtlichen Einsatz und Fördermittel aus dem STADTMENSCH-Netzwerk getragen sind. 

Die Evangelische Kirchgemeinde Altenburg war von Anfang an dabei. Denn Stadtentwicklung und Gemeinde-entwicklung gehen am Besten Hand in Hand. Deshalb mischen wir auch vom 23. – 26.9. kräftig mit.   

Was in Fülle gewachsen ist und wohin die Reise noch gehen kann, ist auf dem Festival zu erleben und kann, wenn ihr wollt, durch euch mitgestaltet werden!

Höhepunkte rund um die Brüderkirche

23.9.,9 – 16 Uhr :: Akademietag zur ehrenamtlichen Stadtentwicklung in der Brüderkirche und im anliegenden Hof

23.9. – 16 Uhr :: Exkursion zur Quartiersentwicklung des Areals am südlichen Markt mit Einblicken in den Hofsalon, der zukünftigen Bibliothek und Spielewelt

23.9. – 18 Uhr :: Eröffnung des STADTMENSCH – Festivals auf den Stufen der Brüderkirche und anschließende Fuckup-Night mit Musik und Bar áka Feierabend. 

24.9. – 21.30 Uhr :: eccolo – Nachtkonzert in der Brüderkirche

26.9. – 14 Uhr :: “Gemeinsam sind wir stark” – ein Familien-STADTMENSCH-Gottesdienst vor der Brüderkirche 

26.9. – 15 Uhr :: Kinder- und Jugendtag rund um die Brüderkirche 

26.9. – 17 Uhr :: Abschlusskonzert am Lagerfeuer mit “Kalter Kaffee” aus Leipzig im zukünftigen Hofsalon 

Share on facebook
Share on twitter
Share on google
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email